Lymphdrainage (manuelle)

eine mit kreisenden Druckbewegungen von der Körpermitte nach außen arbeitende Streichmassage zur Beseitigung von krankhaft angesammelter Gewebsflüssigkeit (Lymphstau) in bestimmten Körperregionen. Die Lymphdrainage soll den Abfluss der Lymphe und den venösen Blutstrom zum Herzen fördern sowie die massierte Region entschlacken und die Abwehrzellen des Immunsystems aktivieren.

Quelle: Wissen Media Verlag